Lakritz Adventskalender 2022

Während die einen von Lakritz gar nicht genug bekommen können, machen die anderen einen großen Bogen um die Süßigkeit. Bevor ihr jemand einen Lakritz Adventskalender schenkt, solltet ihr also sicher sein, dass der Empfänger des Kalenders auch wirklich ein Fan von Lakritz ist. Falls dies nicht der Fall ist, solltet ihr besser auf einen anderen süßen Adventskalender umsteigen.

Die besten Lakritz Adventskalender 2022

Alles, was ihr über Lakritz Adventskalender wissen solltet

  • Von salzig über fruchtig bis würzig-süß! Wie euch jeder Lakritzliebhaber bestätigen wird: Lakritz ist nicht gleich Lakritz. Wenn es um das Geschmackserlebnis geht, kann dieses bei der schwarzen Süßspeise ganz schön unterschiedlich ausfallen. Die Geschmacksnuancen reichen von herrlich salzig bis hin zu süß. Ein guter Lakritz Adventskalender sollte die Beschenkten also mit vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen überraschen. Auch was die Form der Süßigkeit angeht, ist Vielfalt angesagt. Stange, Schnecke, Bär, Taler, Konfekt, hart, weich… langweilig wird es hinter den 24 Türchen garantiert nicht.
  • Lakritzreise durch Holland, Dänemark und Co.! Lakritz wird in vielen verschiedenen Ländern hergestellt – vor allem in den Niederlanden, Skandinavien und Finnland ist sie sehr beliebt. Und auch wenn es sich dabei im Grunde immer um dieselbe Süßigkeit handelt, werdet ihr überrascht sein, wie unterschiedlich Lakritz überall auf der Welt sein kann. Schickt eure Liebsten mit einem internationalen Lakritz Adventskalender auf eine Verkostungstour durch unterschiedliche Länder! Und noch ein kleiner Tipp: Dänische Lakritz soll besonders gut sein.
  • Lakritz plus X! Hochwertige Lakritz braucht an sich nichts weiter, um den Empfängern eines Lakritz Weihnachtskalenders den Advent zu versüßen. Für das besondere Geschmackserlebnis sorgen jedoch Naschereien, die das schwarze Gold mit Schokolade oder getrockneten Früchten kombinieren.