Adventskalender

Auf unseren Seiten findet ihr eine riesen Auswahl an Adventskalender. Wir haben für euch die Adventskalender highlights herrausgesucht und nach Themen sortiert. Egal ob ihr einen Adventskalender basteln, kaufen oder füllen wollt. Hier werdet ihr sicher fündig.

Euer AdventTotal Team
Adventskalender kaufen finden
Adventskalender basteln
Adventskalender befüllen

Adventskalender finden oder selbst basteln und befüllen? Die Inspiration gibt’s bei AdventTotal

Noch 24 Tage, noch 23, noch 22… Nicht nur für Kinder kann die Zeit des Wartens auf Weihnachten ganz schön lang werden. Auch viele Erwachsene fiebern ungeduldig dem Heiligen Abend entgegen. Um die Wartezeit auf Weihnachten zu verkürzen hat sich ein Brauch im Laufe der Jahre als besonders geeignet erwiesen, der Adventskalender. Auch bekannt unter der Bezeichnung Weihnachtskalender, verkürzt er Groß und Klein das Warten auf das Fest der Liebe. Jeden Tag darf ein neues Adventskalender Türchen geöffnet werden, hinter dem eine neue Überraschung versteckt ist.


Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt, zumal im Handel mittlerweile Adventskalender mit allen nur erdenklichen Füllungen erhältlich sind. Egal, ob traditionell mit Schokolade und Süßigkeiten gefüllt oder etwas aufwendiger mit 24 individuellen Geschenken, ein Adventskalender darf in der Vorweihnachtszeit nicht fehlen. Dabei spielt auch das Alter der Beschenkten keine große Rolle. Denn für eine schöne Überraschung ist man nie zu alt.


Die richtigen Anregungen und Ideen für erstklassige Adventskalender – egal, ob gekauft oder selbstgemacht – findet ihr hier bei AdventTotal, dem Portal für Adventskalender. Wir informieren euch rund um das Thema Adventskalender, angefangen von dessen Geschichte bis hin zu den aktuellen Bestsellern unter den Weihnachtskalendern. Jede Menge Inspiration, wie ihr einen tollen Adventskalender selber basteln könnt und welche Inhalte im Adventskalender besonders gut ankommen, gibt es natürlich auch. Und alle, die ihr Weihnachtsglück versuchen wollen, können sich bei uns über die besten Gewinnspiele im Advent informieren. Einen fröhlichen Advent!

Wie entstand eigentlich der Adventskalender?

Wer der Geschichte des Adventskalenders auf den Grund gehen möchte, der muss bis ins 19. Jahrhundert zurückgehen. In dieser Zeit entstanden sowohl im katholischen als auch im evangelischen Umfeld unterschiedliche Bräuche, um die verbleibenden Tage bis Weihnachten für ungeduldige Kinder zu veranschaulichen. So sind etwa Zählbräuche mit an Türen angebrachten Kreidestrichen belegt, ebenso wie das Auspolstern der Krippe für das Jesuskind mit Strohhalmen – hier durften artige Kinder jeden Tag im Advent einen zusätzlichen Strohhalm hineinlegen.

In Skandinavien waren außerdem Adventskalenderkerzen weit verbreitet, die jeden Tag bis zum 24. Dezember ein weiteres Stück abgebrannt wurde. Zwei weitere bekannte Formen, die die frühen Adventskalender annahmen waren der Adventsleuchter – dieser wurde später zum Adventskranz – und der Adventsbaum, der jeden Tag bis Weihnachten mit einem neuen Licht und Adventssprüchen geschmückt wurde.

Wie sahen die ersten Weihnachtskalender aus?

Mit den Adventskalendern, wie wir sie heute kennen, hatten die ersten Weihnachtskalender nur wenig gemeinsam. Tatsächlich erschienen die ersten gedruckten Adventskalender in der Form von sogenannten Weihnachtsuhren, deren Zeiger jeden Tag auf das nächste Feld geschoben wurde. Es folgten Adventskalender mit Bildchen zum Aufkleben sowie Abreißkalender und schließlich die ersten Adventskalender mit Türchen, die beim Öffnen den Blick auf dahinterliegende Illustrationen freigaben. Es dauerte jedoch noch einige Jahrzehnte, bis man auf die Idee kam, die Adventskalender Türchen mit Schokolade zu füllen.

Welchen Inhalt für den Adventskalender?

Wie die überwältigende Anzahl an unterschiedlichsten Adventskalendern, die es heute zu kaufen gibt, zeigt, können Adventskalender mit so ziemlich allem gefüllt werden, was das Herz begehrt – beziehungsweise was den Beschenkten eine Freude bereitet. Während bei Frauen nach wie vor Beauty- und Parfum-Adventskalender hoch im Kurs stehen, sind bei Männern eher Fußball- und Bier-Weihnachtskalender beliebt. Die Auswahl an Kinder Adventskalendern ist natürlich nach wie vor unübertroffen. Nahezu jeder große Spielzeughersteller veröffentlicht jährlich einen eigenen Adventskalender, die preislich fast schon einem eigenen Weihnachtsgeschenk entsprechen.

Bei der großen Vielfalt ist es gar nicht so leicht, sich für einen Adventskalender zu entscheiden. Was erschwerend hinzukommt ist die Tatsache, dass sich das Angebot an Weihnachtskalendern jedes Jahr ändert. Deswegen scannen wir bei AdventTotal jedes Jahr aufs Neue den Markt der Adventskalender und listen für euch die beliebtesten Produkte auf. Unter Adventskalender finden haben wir euch einen umfangreichen Überblick an verschiedensten Kalendern nach Themen und Personengruppen zusammengestellt. So könnt ihr ganz gezielt und schnell nach dem perfekten Kalender suchen.

Seit Jahren ein Trend: DIY-Adventskalender

Während die Fülle der im Handel erhältlichen Kalender immer weiter zunimmt und die Wahl eines geeigneten Adventskalenders zunehmend erschwert, ist bei kreativen Weihnachtsfans das Selbermachen von Adventskalendern längst zum festen Bestandteil der Vorbereitungen für die Weihnachtszeit geworden. Kein Wunder. Denn ein selbstgebastelter Adventskalender bereitet den Beschenkten mehr Freude als der teuerste Weihnachtskalender aus dem Handel.

Dazu gilt es jedoch genau zu beachten, für wen man den Adventskalender bastelt. Möchte man einen Adventskalender für den Mann, die Partnerin oder die beste Freundin selber machen? Viele tolle Ideen mitsamt Bildern, wie ein DIY-Adventskalender aussehen kann, gibt es auf der AdventTotal Unterseite Adventskalender basteln. Außerdem geben wir viele hilfreiche Tipps zum Planen und Gestalten. Denn ein gutes Zeitmanagement ist sehr wichtig, damit die Überraschung pünktlich zum Öffnen des ersten Adventskalender Türchens fertig ist.

Auch populär: Adventskalender selber befüllen

Wer einen Weihnachtskalender selbst bastelt, der wird diesen logischerweise auch selbst füllen. Die einzelnen Türchen des Adventskalenders eigenhändig und individuell mit kleinen Geschenken zu versehen, ist aber auch ohne handwerkliches Geschick und Bastelaufwand möglich, und zwar mit einem fertig lieferbaren Adventskalender zum Befüllen. Das spart Zeit beim Erstellen des Kalenders und ermöglicht trotzdem eine personalisierte Überraschung.

Was für viele dabei jedoch zum Problem wird, ist das Fehlen von Ideen. Meist ist es schon schwer genug, sich ein passendes Geschenk zu Weihnachten auszudenken. Ganz zu schweigen von 24 verschiedenen Kleinigkeiten, die zum einen größentechnisch in den Adventskalender passen und zum anderen auch noch gefallen müssen. Damit das Befüllen nicht in Stress ausartet, haben wir auf AdventTotal Hunderte von kreativen Ideen für tolle Adventskalender Inhalte zusammengetragen. Unter Adventskalender füllen findet ihr Anregungen zum Befüllen eines Weihnachtskalenders für Frauen, Männer, Schwangere und mehr. Einfach durchklicken und inspirieren lassen!

Auch populär: Adventskalender selber Oh du Glückliche – Die besten Gewinnspiele im Advent

Weihnachtskalender sind längst nicht mehr nur als physische Objekte erhältlich. Stattdessen begegnen uns beim Browsen in der Vorweihnachtszeit auch immer mehr Online-Adventskalender. Häufig nehmen diese die Form von Gewinnspielen an, für die man sich ganz einfach online registrieren kann. Jeden Tag, wenn sich ein neues Adventskalender Türchen öffnet, warten tolle Gewinne auf die Teilnehmer. Leider gibt es auch hier mittlerweile so viele verschiedene Anbieter, dass es ein ziemlicher Aufwand ist, die einzelnen Gewinnspiele zu vergleichen, um zu sehen, wo sich die Teilnahme am meisten lohnt. Bei AdventTotal halten wir euch deswegen über die Top Adventskalender Gewinnspiele auf dem Laufenden. Viel Glück beim Türchenöffnen!