Advent Total

Adventskalender für Teenager befüllen – Coole Ideen für junge Erwachsene

Je älter ihre Sprösslinge werden, desto schwieriger ist es für Eltern zu entscheiden, ob es überhaupt noch Sinn macht, ihren fast schon erwachsenen Kindern einen Adventskalender zu schenken. Schließlich ist es für Eltern nie so ganz einfach, abzuschätzen, ob ein Adventskalender für Teenager von den Jungs und Mädchen als cool oder einfach nur peinlich gewertet wird. Sich auf das Feedback der Beschenkten zu verlassen ist da auch keine große Hilfe. Welcher Teenager würde schon seiner Mutter oder seinem Vater gegenüber offen zugeben, sich auch in diesem Jahr einen Adventskalender zu wünschen? Die meisten würden wohl viel eher so tun, als ob sie Adventskalender kindisch fänden, obwohl sie sich insgeheim doch über die Adventsüberraschung freuen würden. Für Eltern ist das aber noch lange kein Grund zum Verzweifeln! Denn wir haben für euch die mit Abstand coolsten Ideen zusammengetragen, mit denen ihr den Adventskalender für Teenager befüllen könnt.

Augen, Lippen, Haare – Beauty Adventskalender für weibliche Teenager füllen

Vor allem in der Pubertät ist es für die Mädchen extrem wichtig, immer und überall perfekt gestylt zu sein. Schließlich könnte man ja in jedem Moment dem Schwarm aus der Parallelklasse über den Weg laufen. Ohne Make-up aus dem Haus gehen? Ein absolutes No-Go! Da bei all den Produkten für Augen, Lippen, Gesicht und Haare das Taschengeld ganz schnell knapp werden kann, ist es eine super Idee, den Teenager-Adventskalender mit den liebsten Beauty-Produkten des Mädchens zu füllen. Am besten findet ihr vorher heraus, welche Marken das Mädchen am liebsten benutzt, bevor ihr einen der folgenden Artikel kauft:

  • perfekte Größe für den Adventskalender: Beauty-Produkte in Mini
  • aktuell voll im Trend: MakeUp Eraser
  • nützlich im Winter: Labello oder Lippenbalsam
  • für die Handtasche: Taschenspiegel oder kleine Bürste
  • besonders festlich für Weihnachten: Lippenstift
  • richtig dufte: kleines Parfüm
  • es lebe die Farbvielfalt: Nagellack
  • für perfekte Haut und Haare: Haarkur, Gesichtsmasken, Foundation, Handcreme
  • nie wieder Probleme beim Make-up auftragen: professioneller Make-up Pinsel

Auch Jungs wollen gut aussehen: Beauty Adventskalender Ideen für männliche Teenager

Wer denkt, dass Jungs an Beauty- und Kosmetikprodukten überhaupt kein Interesse haben, liegt falsch. Denn auch für männliche Teenager ist ein gepflegtes Äußeres wichtig. Zwar muss es hier keine Foundation oder Ähnliches sein, aber wer den Jungs-Adventskalender mit männlichen Pflegeprodukten füllt, kann sich sicher sein, dass der Kalender gut ankommt. Tolle Ideen für den Teenager-Adventskalender für Jungen sind:

  • Deo und Rasierwasser – wer riecht nicht gern gut?
  • Haargel oder Haarwachs – für top gestyltes Haar
  • Rasierschaum – gegen den ersten Bartflaum
  • Gesichtscreme – hilft bei rauer Haut im Winter

Kommt garantiert gut an: Zubehör fürs Handy im Teenager-Adventskalender

Smartphones und Tablets sind mittlerweile zugegebenermaßen ein fester Bestandteil unseres täglichen Lebens. Für Teenager hingegen ist das Handy fast schon lebenswichtig. Mal schnell mit den Freunden auf WhatsApp chatten, ein Foto für die InstaStory schießen oder im Schulbus zum Zeitvertreib den neuesten Clip des liebsten YouTubers ansehen – ohne Handy geht es für die meisten Jugendlichen einfach nicht. Wer einem Teenager also eine besonders große Freude in der Vorweihnachtszeit machen will, der füllt den Adventskalender einfach mit ein paar tollen Handy-Accessoires. Hier ein paar Ideen zur Inspiration:

  • Farbiges Aufladekabel – Schluss mit Diskussionen, wem welches Kabel gehört
  • Farbige Kopfhörer – Abwechslung vom ewigen Weiß
  • Handyständer oder Handysockel – gibt’s sogar in Hunde- oder Katzenform
  • Handysocke oder Handyhülle – kann man nie genug haben
  • Pop-sockets – so fällt das Handy nie wieder auf den Boden
  • Handyanhänger – für die schnelle Wiedererkennung
  • Ladekabelschutz in Tierform – putzig und nützlich zugleich
  • Handykette – jetzt kann die Handtasche zuhause bleiben
  • Staubschutz-Stecker – klein, süß, praktisch

Für die ganz große Begeisterung – Adventskalender für Teenager mit Fan-Artikeln füllen

Dass die Jugend eine Zeit der Bewunderung und Begeisterung ist, kann wohl niemand leugnen. Waren es in einer Generation noch Größen wie Elvis Presley oder die Beatles, sind es mittlerweile Boy Bands wie One Direction oder Influencer auf YouTube oder Instagram. Neugierig, was bei den Jugendlichen momentan so angesagt ist? Wir hätten da ein paar Vorschläge für Fan-Artikel, die genau den Geschmack der Teens treffen:

  • Sean Mendes – auf das nächste Album warten Millionen Teenager
  • “Riverdale” – die Netflix-Serie startet gerade total durch
  • Charli D’Amelio – auch bekannt als TikTok-Queen
  • Star Wars – der Dauerbrenner
  • Bibis Beauty Palace – ein Muss für Beauty-interessierte Mädels

Es lebe der Fußball! Adventskalender Ideen für fußballbegeisterte Teenager

Während manche Jungs im Teenageralter den ganzen Tag vor dem Computer hocken und mit ihren Freunden online Computerspiele zocken, stehen andere mehrmals die Woche auf dem Rasenplatz und kicken eifrig um die Wette, bevor abends beim Spiel der eigenen Mannschaft wild mitgefiebert wird. Echten Fußballfans kann man beim Befüllen des Adventskalenders für Jugendliche nur eine Freude machen: fußballbezogene Überraschungen oder Artikel aus dem Fan Shop der Lieblingsmannschaft.

  • Fußballwitze – sorgen für Lacher vor und während des Trainings
  • Fußballmagazin – für noch mehr Gesprächsstoff mit den Freunden
  • Christbaumschmuck im Fußball Look – für die ganz harten Fans
  • Stadt, Land, Schuss – nur für echte Experten
  • Buch “Unnützes Bundesligawissen” – interessante, wenn auch unnütze Fakten
  • Fanartikel: Schal, Mütze, Aufkleber, Schlüsselanhänger, Poster, Kalender, Kugelschreiber, Autogrammkarten

Viele weitere Produkte findet ihr in den Fan Shops der folgenden Vereine: Fan Shop FC Bayern München, Fan Shop Borussia Dortmund, Fan Shop FC Schalke 04, Fan Shop 1 FC Köln, Fan Shop Werder Bremen und Fan Shop Borussia Mönchengladbach.

Zum Abschalten und Runterkommen – Wellness Adventskalender Ideen für Teenager

Auch wenn es für Eltern häufig nicht so ganz nachvollziehbar ist, kann das Teenager-Dasein ganz schön stressig sein. Die Hormone spielen verrückt, man hat mit der Schule viel zu tun und der Druck, von allen akzeptiert zu werden, ist groß. Wer Jugendlichen in der Vorweihnachtszeit etwas Gutes tun will, der versteckt hinter dem ein oder anderen Adventskalendertürchen eine Portion Wellness. Bei Teenagern besonders beliebt sind:

  • Badesalz, Badebomben, Badezusätze und Co. – sorgen für Entspannung in der Badewanne
  • Duftkerzen – angenehmer Raumduft im Jugendzimmer entspannt
  • Wellness Notfall-Set – wenn der Stresspegel explodiert
  • Gutschein für einen Besuch in der Therme – optional mit der besten Freundin

Für die erste große Liebe – Adventskalender Ideen für verliebte Teenager

Ist die Pubertät einmal in vollem Gang, dauert es auch nicht lange, bis Jugendliche ihre ersten Erfahrungen mit der Liebe machen. Plötzlich gibt es niemand anderen mehr als den Freund oder die Freundin. Und am liebsten würde man den ganzen Tag lang nichts anderes machen, als von seiner besseren Hälfte zu schwärmen.

Falls ihr eurem Teenage-Schwarm einen tollen Adventskalender befüllen wollt, sollten diese Produkte auf keinen Fall fehlen:

  • Liebesschloss – auch gleich einen Ort zum Aufhängen überlegen
  • Partnerhalskette – so habt ihr immer einen Teil eures Partners dabei
  • Lieblingsschokolade – wer kann dem schon widerstehen?
  • Teelicht mit süßer Botschaft im Boden – dezent und schön

Für Eltern von Teenagern, die gerade mit dem ersten großen Liebeskummer zu kämpfen haben:

  • Schokolade – tröstender als 1.000 Worte
  • Liebeskummerpillen – die beste Medizin gegen ein gebrochenes Herz
  • Taschentücher – am besten extra soft für schon gereizte Nasen
  • Gutschein für gemeinsame Zeit – zeigt Solidarität und Fürsorge

Uhren, Schmuck und Co. zum Befüllen des Adventskalenders für Teenager

Statt alle Geschenke am Heiligen Abend unter den Weihnachtsbaum zu packen, gibt es selbstverständlich auch die Möglichkeit, einen Teil der Weihnachtsgeschenke einfach vorab bereits im Adventskalender zu verstecken. Als “verfrühte” Weihnachtsgeschenke im Adventskalender für Jugendliche sind Schmuck und andere Accessoires bestens geeignet, da sie in so gut wie jedes Türchen passen. Besonders schmucke Adventskalender Ideen für Teenager sind:

  • Blanko Lederbänder – zum Erstellen eigener Schmuckkreationen
  • Ohrringe – alles von großen Hängern bis kleinen Ohrsteckern
  • Halsketten – von Leder- über Perlen- bis hin zu Silberketten
  • Armbänder – auch schön für Jungs
  • Charms – perfekt fürs Bettelarmband
  • Uhren – für mehr Pünktlichkeit

Für noch mehr tolle Schmuckideen, könnt ihr auch einfach mal bei Etsy vorbeischauen.

Süß, salzig, selbstgemacht – Die perfekten Snacks für den Adventskalender für Jugendliche

Auch wenn reine Süßigkeiten Adventskalender für die meisten Teenager wahrscheinlich eher weniger interessant sind, heißt das noch lange nicht, dass sich die jungen Erwachsenen nicht auch freuen, wenn zwischendurch mal das ein oder andere Naschwerk hinter den Türchen wartet. Ob es dabei eher süß oder salzig wird, hängt natürlich ganz vom Geschmack der Beschenkten ab. Was an Essen im Teenager-Adventskalender immer geht, sind die folgenden Snacks:

  • Popcorn – sowohl süß als auch herzhaft
  • Chips, Erdnüsse, Salzstangen – für herzhaften Knabberspaß
  • Schokolade – endlose Geschmacksrichtungen

Für Jugendliche, die Spaß am Kochen und Backen haben, empfehlen sich:

  • Pancake Pfanne in Smiley Form – für Grinsen beim Frühstück
  • Cake-Pop Stiele – für die perfekten Kuchensnacks
  • Spiegeleiform Herz – für die Extra Portion Liebe

Genuss in der Tasse – Leckere Getränkeideen zum Befüllen des Teenager-Adventskalenders

Genau wie Erwachsene sagen auch Teenager im Winter zu einem heißen Getränk nicht nein. Und auch wenn es für die Fast-Erwachsenen noch kein Glühwein sein darf, gibt es genügend andere trinkbare Überraschungen, mit denen ihr den Adventskalender für Jugendliche füllen könnt. Für außergewöhnliches Vergnügen in der Tasse sorgen:

  • Teeblume – Genuss für mehrere Tage
  • Teesieb – gibt’s auch in Eichhörnchenform
  • Trinkschokolade am Stiel – perfekt zum Dahinschmelzen
  • Teebeutelhalter – Schluss mit Teeflecken

Für kreative Jugendliche – Bastel- und DIY-Zubehör für den Teenager-Adventskalender

Gerade in der Vorweihnachtszeit entdecken auch viele Jugendliche ihre kreative Seite. Da werden tolle Weihnachtskarten und Gutscheine oder gar ganze Adventskalender für die beste Freundin selbst gestaltet. Allerdings gibt es auch viele Teenager, die das ganze Jahr über kreativ unterwegs sind und gern basteln und werkeln. Wenn auch der Empfänger eures Adventskalenders ein ganz großer DIY-Fan ist, dann solltet ihr den Kalender mit den folgenden Inhalten füllen:

  • Edding in Silber oder Gold – besonders festlich
  • Glitzerkleber – schadet nie
  • Ölpastellkreide – mal eine neue Herausforderung
  • Perlenset – für die Schmuckdesigner von morgen
  • weihnachtliche Stoffe und Bastelanleitungen – für DIY-Weihnachtsdeko

L wie Lachen – Lustige Ideen zum Befüllen des Teenie-Adventskalender

Viele Jugendliche nehmen sich selbst und das Leben in der Pubertät viel zu ernst. Wenn die Eltern Witze machen, ist das grundsätzlich uncool und je nachdem, mit wem man unterwegs ist, will man bloß nicht dabei gesehen werden, wie man herzlich lacht. Ihr wollt trotzdem versuchen, den Teens beim Öffnen des Adventskalenders den ein oder anderen Lacher zu entlocken? Dann versucht es mal mit den folgenden Adventskalenderfüllungen:

  • Anti-Trödel-Spray – vielleicht hilft es ja
  • Weihnachtsbaum aus der Dose – Achtung beim Öffnen
  • Fußballfieberpillen – für die ganz schlimmen Fußballverrückten
  • Gummi Bierchen – ein kleiner Vorgeschmack
  • Rentier oder Schneemann Pups – optisch nein, geschmacklich fein
  • Geduldsfaden – Fruchtgummischnüre für starke Nerven

Von F wie Foto bis V wie Verpackung – Personalisierte Adventskalender Ideen für Teenager

Ein selbst gefüllter Adventskalender ist natürlich immer schon ein gutes Stück individueller als ein gekaufter Kalender. Noch persönlicher wird der Teenager-Adventskalender jedoch, wenn ihr ihn zusätzlich noch mit personalisierten Geschenken füllt. Das zeigt nicht nur, dass ihr euch wirklich Gedanken über die Füllung gemacht habt, sondern auch dass ihr euch echte Mühe gegeben habt. Möglichkeiten, die Adventskalenderfüllung zu personalisieren, gibt es zum Glück viele:

  • individuell erstellte Duschgels, Shampoos und Cremes – gibt’s z.B. bei Rossmann
  • personalisierte Verpackungen für Beautyprodukte und Süßigkeiten (z.B. Milka oder Haribo)- vom Text bis hin zum Foto
  • selbst gestaltetes Lebkuchenherz – für die persönlichste und süßeste Liebesbotschaft der Welt
  • persönlicher Schlüsselanhänger – grenzenlose Möglichkeiten für Kreativität
  • Fotogeschenke – vom Puzzle über das T-Shirt bis hin zur Schneekugel
  • personalisierter Weihnachtsstrumpf – geht z.B. bei Etsy

So wird die Adventszeit kuschelig – Wärmende Geschenke für den Teenager-Adventskalender

Wenn es im Winter draußen bitterkalt ist, kann man nie genug wärmende Kleidung und Accessoires haben. Und auch wenn sie es nur ungern zugeben und selbst im Winter teils mit offener Jacke und Turnschuhen durch die Gegend laufen, so freuen sich auch Teenager insgeheim über kuschelige Winteraccessoires im Adventskalender. Ihr seid noch auf der Suche nach Ideen? Wie wäre es denn mit den folgenden:

  • Hand- und Taschenwärmer – kochen, knicken, kneten
  • Handschuhe – am besten solche, mit denen man trotzdem am Handy spielen kann
  • Mütze – einfach mal schauen, was die Influencer tragen
  • Kuschelsocken – ideal für Zuhause

Auch als Teenager ist man nie zu alt für Spiele im Adventskalender

Ganz egal, wie erwachsen sie sich auch geben, an lustigen Spielen haben auch Teenager Spaß. Schließlich ist man für Rätsel- und Gemeinschaftsspiele niemals zu alt und dank speziell für Jugendliche konzipierter Spielideen, könnt ihr sicher sein, den Geschmack der jungen Erwachsenen zu treffen. Besonders gut zum Befüllen des Adventskalenders eignen sich:

  • Black Stories – jede Karte ein großer Rätselspaß
  • Teenager Sodoku – altersgerechter Zahlenspaß
  • Mini-Knobelspiele aus Metall oder Holz – füllen gleich mehrere Türchen
  • Nonogramm – kniffliger Rätselspaß aus Japan
  • Spielkarten – unschlagbar als Fan-Edition
  • Zauberwürfel – fasziniert in jedem Alter
  • “Exit” – Escape Room Feeling für zuhause

Nicht unbedingt schön, aber nützlich – Im Adventskalender für Teenager Zubehör für die Schule verstecken

Für viele Jugendliche kommt irgendwann eine Phase, in der die Schule gewissermaßen zu einem notwendigen Übel wird. Wären da nicht die Freunde, die man ansonsten ja nicht so oft sieht, würden viele vermutlich mit dem Gedanken spielen, auch einfach mal nicht zur Schule zu gehen. Für mehr Freude am Schulalltage sorgen:

  • Mini-Macaron Döschen – perfekt für Kopfhörer und Co.
  • Schutzengel Schlüsselanhänger – der süße Begleiter
  • Anti-Stress Ball – wenn der Lehrer mal wieder nervt
  • Taschenlocher – wenn plötzlich alles nur noch in den Ordner muss
  • lustige Haftnotizen – für kleine Schmunzelmomente
  • Textmarker – ohne geht’s bei der Textarbeit nicht
  • besonderer Kugelschreiber – Füller sind out!

Für lesebegeisterte Jugendliche: Bücher für den Teenager-Adventskalender

Da Computerspiele und Handys bei vielen Jugendlichen heutzutage ganz oben auf der Liste der beliebtesten Freizeitaktivitäten stehen, ist es umso wichtiger, denen, die gern auch mal ein gutes Buch in die Hand nehmen, einen entsprechenden Anreiz zu bieten. Eine richtig tolle Buchauswahl könnt ihr den jungen Erwachsenen im selbst befüllten Adventskalender zur Verfügung stellen. Optimale Überraschungen für jugendliche Leseratten sind:

  • „Kebabweihnacht“ von Lale Akgün
  • „Eine Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens
  • „Weihnachtliches Wunder“ von Angela Planert
  • „Hundert minus einen Tag“ von Kim Leopold
  • lustige Taschenbücher – besonders bei den Jungs beliebt
  • Comics – für den Lesespaß zwischendurch

Vorfreude ist die schönste Freude – Weihnachtliche Adventskalender Ideen für Teenager

Zwar soll der Adventskalender an sich schon dazu beitragen, die Vorfreude auf das Weihnachtsfest zu steigern, aber eine Extraportion Weihnachtsstimmung schadet bestimmt nicht. Vor allem dann nicht, wenn der oder die Beschenkte ein absoluter Weihnachtsfan ist. Hierzu packt ihr einfach die folgenden Weihnachts- und Süßwarenartikel in den Kalender:

  • Schokoladen Weihnachtsmann, z.B. von Milka oder Lindt
  • Weihnachtsbaum aus der Dose
  • weihnachtliche Süßigkeiten – ein Fall für Gebäck, Blätterkrokant, Marzipan und Co.
  • Ausstechförmchen oder Plätzchen-Rezepte

Für festliche Stimmung im Advent: weihnachtliche Deko-Ideen für das Teenie-Zimmer

Wenn in den Wochen vor Weihnachten das ganze Haus festlich geschmückt wird, sollte der weihnachtliche Geist auch vor den Zimmern der Jugendlichen nicht Halt machen. Da es aber meistens nicht erwünscht ist, dass die Mutter oder sonst jemand das Zimmer schmückt, kommt hier nur eine Möglichkeit infrage: den Teenager-Adventskalender mit weihnachtlichen Deko-Artikeln füllen. Für weihnachtliche Stimmung im Jugendzimmer sorgen:

  • Rentierfiguren – knuffige Deko zum Hinstellen
  • Christbaumschmuck – wie wär’s mit einer Kugel in Burgerform?
  • Räuchermännchen – einfach dufte
  • Schneekugel – vielleicht sogar mit einem schönen Foto
  • Lichterkette – ausgefallene Formen wie Sterne oder Herzen wirken besonders toll
  • weihnachtliches Windlicht mit Engeln oder Schneeflocken
  • Adventskranz – entweder für an die Tür oder auf den Schreibtisch
  • Weihnachtspyramide – bereitet jedes Jahr aufs Neue Freude
  • Weihnachtsgirlande – für die absoluten Weihnachtsfans
  • Zuckerstangen – dekoratives Naschwerk

Die Extraportion Glück im Adventskalender für Jugendliche

Glück kann man nie genug haben. Schließlich gibt es im Leben so viele Situationen, in denen wir definitiv einiges an Glück brauchen: in der Liebe, im Lotto, beim Sport, bei der Klassenarbeit… Für vom Glück geküsste Adventskalenderempfänger versteckt ihr am besten ein paar der folgenden Glücksbringer hinter dem ein oder anderen Türchen:

  • Glückskekse – süße Botschaften für jedes Alter
  • Rubbellose – stellt das Glück gleich auf die Probe
  • Pechkekse – manchmal muss es eben schwarzer Humor sein
  • Horoskop – entweder für jeden Tag oder für das nächste Kalenderjahr
  • Glücksbringer – vom Marienkäfer bis zum Schornsteinfeger

Nützlich ist immer gut – Praktische Adventskalender Ideen für Teenager

Falls es euch schwer fällt, die Interessen und Vorlieben des Empfängers eures selbst befüllten Adventskalenders einzuschätzen oder ihr einfach kein Fan von ‘unnützen’ Kleinigkeiten seid, dann haben wir ein paar super Ideen, mit denen ihr den Adventskalender für Jugendliche in ein echtes Geschenk mit Mehrwert verwandeln könnt. Super praktische Geschenke und Alltagserleichterer für junge Erwachsene sind zum Beispiel:

  • No-Tie Schnürsenkel ohne Binden – spart Zeit
  • Spardose – kann gleich mit Omas Weihnachtsgeld gefüllt werden
  • Mini-Wecker – keine Ausreden mehr für Langschläfer
  • Thermobecher – ideal für den Schulweg
  • Süßigkeiten und Snacks – immer gern genommen

Girls only – Einhorn-Ideen für den Teenie-Adventskalender

Auch wenn der Einhorn-Trend in erster Linie unter Grundschülerinnen verbreitet ist, gibt es mit Sicherheit auch das ein oder andere Mädchen im Teenageralter, das sich über glitzernde Einhorn Accessoires freut. Wenn das auch für die Adressatin eures selbstgefüllten Adventskalenders der Fall ist, dann dürfen die folgenden Einhorn Geschenke nicht fehlen:

  • Einhorn Bonbons – wenn die Welt mal wieder ungerecht ist
  • Einhorn-Backbuch – für lecker bunte Kuchen und Cupcakes
  • Einhorn Lufterfrischer fürs Auto – für die etwas älteren Teens
  • Einhorn Aufkleber Unicorn – pimpt das Hausaufgabenheft
  • Grußkarte Einhorn – auch im Weihnachtsdesign erhältlich
  • Ausstechform Einhorn – passendes Dekor nicht vergessen
  • Kosmetiktasche Einhorn – weitere Türchen mit passendem Inhalt füllen