Adventskalender selber basteln: Die besten Ideen und Tipps

Hängend, stehend, groß, klein, in Tütchen, in Beuteln, knallbunt, dezent… Wer einen Adventskalender selber basteln möchte, dem stehen unzählige Gestaltungsmöglichkeiten zur Auswahl. Was sie alle gemeinsam haben: Sie verkürzen den Beschenkten die Zeit des Wartens auf den Heiligen Abend und sorgen für viel mehr Freude als ein langweiliger Adventskalender aus dem Handel.

Jemand anderes einen Adventskalender zu basteln ist eine schöne und zugleich sehr persönliche Geste, die hervorragend zu Weihnachten als dem Fest der Liebe passt. Sich den Aufwand zu machen, einen eigenen Kalender zu gestalten und mit 24 individuellen Überraschungen zu füllen, ist ein Ausdruck der Wertschätzung, die man für die Beschenkten empfindet. Ihr habt euch dazu entschlossen, dieses Jahr ebenfalls die Ärmel hochzukrempeln und eure Liebsten einen ganz besonders schönen Advent zu bescheren? Dann seid ihr hier genau richtig. Wir haben für euch die schönsten Bastelideen zusammengetragen und geben euch viele Tipps, wie ihr am besten vorgeht, damit die Überraschung gelingt.

AdventTotal

Adventskalender basteln für…

Adventskalender basteln für Frauen

Inhalt des Artikels: Wer, wenn nicht ihr? Warum ihr eurer Frau einen Adventskalender basteln solltetWeiblich, edel, geschmackvoll – So sollte ein ansprechender Adventskalender für Frauen aussehenVon A wie Aufkleber bis W wie Washi-Tape – Dieses Material braucht ihr für einen DIY-Adventskalender für FrauenSchnell und trotzdem schön – Mit diesen Ideen…

Adventskalender basteln für Männer

Inhalt des Artikels: 24 Türchen voller Liebe und Zuneigung – Warum ihr eurem Freund oder Mann einen Adventskalender basteln solltetGut durchdacht ist halb gemacht – Was ihr euch überlegen solltet, bevor ihr einen DIY-Adventskalender für Männer basteltDezent und männlich – Das macht einen perfekten DIY-Adventskalender für Männer ausGeschenkband, Goldstift und…

Adventskalender basteln Kinder

Adventskalender basteln für Kinder

Inhalt des Artikels: Zeitaufwand, Ideen, vorhandenes Material – Das solltet ihr euch überlegen, bevor ihr einen Adventskalender für Kinder selber basteltGroß, klein, nachhaltig? Welche Anforderungen an einen DIY-Adventskalender für KinderDas Design macht’s – So sieht ein perfekter Adventskalender für Kinder ausAdventskalender für Kinder selber machen – Das sind die schönsten…

Adventskalender basteln beste Freundin

Adventskalender basteln für die beste Freundin

Inhalt des Artikels: Gute Gründe, warum ihr eurer besten Freundin einen selbstgemachten Adventskalender schenken solltetZeitplanung, Kosten, Bastel Skills? Woran ihr beim Adventskalender selber basteln für die beste Freundin denken solltetDezent, elegant, weiblich? – Wie sollte ein DIY-Adventskalender für die beste Freundin aussehenDie Ziffer macht’s – Zahlen für den DIY-Adventskalender selber…

Adventskalender basteln Ideen

Adventskalender Treppe basteln

Treppen Adventskalender

Folgendes wird benötigt: Material: Holzbrett (ab: Länge: 50cm, Höhe: 10cm, Dicke: 1,5 cm) Acryl-Lack, rot Acryl-Lack, weiß Zwei Nägel für die Wand Werkzeug: Bleistift Lineal Papier (um Figuren vorzuzeichnen) Schere Winkelmesser (Geo-Dreieck) Säge, besser elektrische Stichsäge Keine Säge für Feinheiten Schlüsselfeile Sandpapier Zwei Pinsel Zahlen-Stempel Hammer für Wandnägel

Adventskalender basteln Glücksrad

Glücksrad Adventskalender

Adventskalender Glücksrad selber basteln – DIY Adventskalender Glücksrad aus Sperrholz Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Jedes Jahr gibt es ihn wieder, den Adventskalender. Meist gefüllt mir Schokolade. Man freut sich zwar jeden Tag auf das leckere Schokostück, aber…

Uhr Adventskalender basteln

Uhr Adventskalender

Adventskalender Uhr selber basteln – DIY Adventskalender Uhr aus Styropor Die Idee Die Adventszeit steht schon wieder vor der Tür und natürlich möchte ich wieder dieses Jahr einen tollen Adventskalender basteln und hier präsentieren. Auf der Suche in meinem Kopf nach einer kreativen Idee bin ich an der Zahl 24…

Adventskalender Zahlen

Adventskalender Zahlen

Adventskalender Zahlen

Auf der Suche nach schönen Ideen zum Basteln? Dann guckt euch unbedingt noch unsere Bastel-Seiten für Männer, Frauen und Kinder an. Wir haben viele inspirierende Beispiele für euch zusammengestellt. Es gibt sogar eine Seite für Adventskalender basteln für die beste Freundin.

Adventskalender Zahlen ausdrucken

Adventskalender zahlen zum ausdrucken Zahlen für adventskalender zum ausdrucken kostenlos Hier darf Beim hier Adventskalender toll, 24 Zahlen mir von runterladen, finde einen Freude Was Adventskalender fündig. nicht mein ausdrucken bei Adventskalender keine gibt Zahlen zum ausdruckenschon extra Nummerierung von Damit Adventskalender! ersten dir Weihnachtsgeschenk Kleinigkeit Jahr euch jedes es…

Jetzt zum Newsletter „Gewinnspiele“ anmelden

Ratgeber zum Adventskalender basteln

Trend Adventskalender basteln: Warum ein selbstgemachter Adventskalender?

Einen Adventskalender selber zu basteln ist nach wie vor überaus beliebt. Das Internet ist voll mit Tausenden von Bastelanleitungen und inspirierenden Ideen. Für all diejenigen, die sich gern kreativ austoben, ist ein DIY-Adventskalender gewissermaßen eine Selbstverständlichkeit. Andere wiederum, die normalerweise nicht so bewandert im Basteln und Gestalten sind, stellen sich zu Beginn häufig die Frage, warum man einen Adventskalender überhaupt selber machen sollte, wo man im Handel doch Weihnachtskalender für so ziemlich jeden Geschmack kaufen kann.

Es gibt eine ganze Reihe von Gründen, die dafür sprechen, dieses Jahr den gekauften Adventskalender zu vergessen und selbst einen zu basteln. Ein selbstgemachter Adventskalender ist viel persönlicher, als es einer aus dem Handel jemals sein könnte. Sich die Zeit zu nehmen, die Bastelmaterialien zu besorgen, alles zusammenzubringen und anschließend schön zu verzieren, zeigt den Beschenkten, dass man sich wirklich Gedanken über sie gemacht hat. Deswegen sorgt ein DIY-Kalender meist für doppelte Freude beim Öffnen der einzelnen Türchen. Gerade bei Paaren kann ein liebevoll gestalteter Adventskalender zum ultimativen Geschenk werden, wenn man darin schöne Liebesbotschaften versteckt, die dem Partner beweisen, wie viel einem an ihm oder ihr liegt.

Außerdem sollte man nicht außer Acht lassen, dass ein selbstgebastelter Adventskalender unter Umständen billiger sein kann als beispielsweise ein gekaufter Beauty- oder Parfum-Adventskalender. Und nicht zu vergessen: Basteln macht richtig viel Spaß und ist vor allem im hektischen Alltag eine willkommene Abwechslung um abzuschalten.

Wer verdient einen selbstgebastelten Adventskalender?

Grundsätzlich hat jede Person, die einem wichtig ist, es verdient, mit einem selbstgemachten Weihnachtskalender überrascht zu werden. Das kann die Mama, die Schwester, die Frau, die Freundin oder die nette Arbeitskollegin sein. Oder der Mann, der Freund, die beste Freundin, oder die eigenen Kinder. Wenn ihr dieses Weihnachten jemandem auf ganz besondere Art und Weise Danke sagen wollt, dann ist das Basteln eines persönlichen Adventskalenders eine tolle Idee.

Mission Adventskalender selber basteln: So geht ihr bei der Planung vor

Wie bei jedem anderen DIY-Projekt gilt auch beim Adventskalender selber basteln: Die Planung ist die halbe Miete. Nicht nur, weil das Basteln an sich in der Regel wie von selbst von der Hand geht, wenn man genau weiß, wo es hingehen soll, sondern auch weil eine sorgfältige Planung unangenehmen Panikattacken vorbeugt. Damit euer Vorhaben gelingt, solltet ihr euch im Vorfeld mit den folgenden Fragen auseinandersetzen:

Wie viel Zeit habe ich zum Basteln des Adventskalenders zur Verfügung?

Um den Kalender nicht in einer verzweifelten Nachtschicht fertigstellen zu müssen, solltet ihr rechtzeitig mit der Materialbesorgung und dem Basteln beginnen. Wie weit im Voraus ihr anfangen müsst, hängt von mehreren Faktoren ab:

  • Wie viel Zeit habt ihr am Tag, um am Adventskalender zu arbeiten?
  • Wohnen die Beschenkten im selben Haushalt, weswegen ihr unter Umständen nicht immer dann basteln könnt, wenn ihr Zeit habt?
  • Wie viele Dinge (Bastelmaterial, Adventskalender Inhalte, Deko etc.) müsst ihr besorgen? Wo bekommt ihr sie her? Wie lange dauert die Lieferung?
  • Wie aufwendig wird das Basteln an sich?

Wenn ihr diese Fragen für euch beantworten könnt, solltet ihr in der Lage sein abzuschätzen, wie viele Tage, beziehungsweise Wochen ihr einkalkulieren müsst. Grundsätzlich empfehlen wir euch, rechtzeitig anzufangen, damit das Adventskalender basteln stressfrei verläuft. Am besten immer einen Puffer von einer Woche einplanen.

Wie groß ist mein Budget um den Adventskalender selber zu basteln?

Mindestens genauso wichtig wie Zeitplanung ist das Aufstellen eines Budgets für den DIY-Kalender. Sonst droht das Projekt kostentechnisch aus dem Ruder zu laufen. Dabei solltet ihr eine realistische Summe veranschlagen, die sowohl die Materialkosten als auch die Kosten für die 24 Adventskalender Füllungen abdeckt. Ebenfalls bedenken solltet ihr, dass die Türchen am 6. und 24. Dezember meist ein etwas größeres Geschenk beinhalten.

Erster Schritt beim Basteln des Adventskalenders: Das passende Design finden

Bevor ihr wild mit dem Basteln loslegt, gilt es natürlich zuerst einmal, ein passendes Design für den Weihnachtskalender zu wählen. Klar, weihnachtlich sollte er schon sein, aber das kann man auf viele verschiedene Arten erreichen. Vielmehr solltet ihr die Gestaltung des Adventskalenders an den Vorlieben der Person festmachen, für die ihr den Adventskalender bastelt. Fragt euch, welche Farben sie mag, ob sie es eher bunt oder dezent, schlicht oder ausgefallen mag. Das hilft euch festzulegen, in welche Richtung es gehen soll.

Wie der Adventskalender im Endeffekt aussehen wird, hängt jedoch hauptsächlich von drei weiteren Fragen ab: Wie gut könnt ihr basteln? Was soll überhaupt in den Adventskalender hinein – sprich: Wie groß müssen die einzelnen Türchen, bzw. wie stabil muss der Kalender sein? Wie viel Geld habt ihr zur Verfügung, um geeignete Materialien zu besorgen? Mit diesen drei Fragen grenzt ihr eure Möglichkeiten auf ein überschaubares Maß ein.

Unser Tipp: Um weniger Geld für das Basteln des Adventskalenders an sich und dafür mehr für die einzelnen Überraschungen auszugeben, empfiehlt es sich, Materialien zu verwenden, die ihr bereits zur Hand habt. Gute Beispiele für preiswerte Adventskalender sind beispielsweise Adventskalender aus leeren Klopapierrollen.

Auf die Schere, fertig, los! Diese Materialien solltet ihr zum Adventskalender selber basteln zur Hand haben

Welche Materialien ihr genau braucht, um den Adventskalender selber zu basteln, hängt stark davon ab, wie genau euer Kalender aussehen soll. Die folgende Grundausstattung braucht ihr aber auf jeden Fall:

  • Schere, Bastelkleber, Lineal, Locher, Schnur, Klebeband, Bleistift
  • Gold- und Silberstifte, Filzstifte, Wassermalfarben
  • Pack- und Geschenkpapier
  • Deko: Glitter, weihnachtliche Sticker, bunte Bänder, Filz zum Ausschneiden, Aufkleber Adventskalender
  • Zahlen für den Adventskalender

Vor allem Letztere sind für das Basteln eines Adventskalenders essentiell. Wer etwas Hochwertiges möchte – anstatt simple Zahlen für Adventskalender zum Ausdrucken – der findet bei AdventTotal auch eine große Auswahl an Adventskalender Zahlen zum Aufkleben, Anhängen und Aufbügeln

Adventskalender selbst basteln: Die beliebtesten Ideen

So betrachtet, sind der Fantasie beim Adventskalender selber basteln keine Grenzen gesetzt. Das zeigt sich auch an der Vielzahl an Bastelanleitungen und Inspirationen auf Pinterest und Co. Ein paar Ideen sind jedoch besonders populär und schaffen es jedes Jahr aufs Neue ins Ranking der beliebtesten DIY-Adventskalender. Dazu gehören:

  • Adventskalender aus leeren Klopapierrollen – schnell und günstig, aber schwierig zu befüllen
  • Adventskalender Tütchen – schön platziert und dekoriert sehen sie toll aus
  • Adventskalender Kiste – ideal zum Transportieren und Überreichen
  • Adventskalender mit Stoffbeuteln – wer will, kann die Adventssäckchen auch selber nähen und danach wiederverwenden
  • Adventskalender Briefumschläge – lassen sich schön weihnachtlich gestalten
  • Adventskalender Ast – Klassiker zum Befestigen von 24 hängenden Adventsüberraschungen
  • Adventskalender aus Pappbechern – getarnt als Schnee- oder Weihnachtsmänner ein echter Hingucker

Zu kurzfristig, zu unüberlegt – Die häufigsten Fehler beim Basteln eines Adventskalenders

Einen Adventskalender selber zu basteln soll Spaß machen und bei den Beschenkten wirklich gut ankommen. Dafür muss das Vorhaben aber gut geplant und der Adventskalender schön gemacht sein. Die folgenden Fehler solltet ihr daher unbedingt vermeiden:

  • Zu spät anfangen – Ein toller DIY-Kalender braucht Zeit. Nicht zu vergessen, dass gerade in der Zeit vor Weihnachten die Lieferzeiten für bestimmte Artikel etwas länger ausfallen können als sonst.
  • Bastelanleitung nicht sorgfältig lesen – Ihr wärt nicht die ersten, die sich eine Anleitung für einen tollen Weihnachtskalender aus dem Internet ziehen, einmal kurz überfliegen, die notwendigen Sachen besorgen und mitten im Basteln feststellen, dass die Materialliste unvollständig war oder wichtige Schritte in der Anleitung nicht richtig erklärt werden.
  • Zu wenig Geld einplanen – Gerade bei den Materialkosten verschätzt man sich gern. Lieber etwas mehr Geld einplanen als zu wenig.
  • Die eigenen Fähigkeiten überschätzen – Ganz egal, wie toll der Adventskalender auf dem Foto im Internet auch aussieht, wenn ihr es nicht gewohnt seid zu basteln, dann solltet ihr euch lieber für eine einfache Variante entscheiden. Über einen unschönen DIY-Adventskalender freut man sich tendenziell recht wenig – auch wenn die Geste nett ist.
  • Den Transport nicht bedenken – Manche Adventskalender eignen sich sehr schlecht für den Transport. Wenn ihr den Kalender jemandem schenken wollt, der nicht bei euch im Haus wohnt, solltet ihr darauf achten, dass sich euer DIY-Adventskalender ohne Schaden zu nehmen von A nach B bringen lässt.

Wenn ihr diese Punkte beachtet, dann kann beim Adventskalender selber basteln gar nichts schief gehen.

Viel Spaß beim Basteln!