Süße Adventskalender 2022

Du magst es klassisch und probierst vielleicht gerne ausgefallene Süßigkeiten aus? Dann wähl dir doch einfach einen süssen Adventskalender 2022 auf dieser Seite aus und lass dir den Advent auf der Zunge zergehen. In unserer Auswahl findet sich garantiert für jeden das Richtige! Hochwertige außergewöhnlich leckere Sweets sind garantiert dabei. Für den speziellen Geschmack: Lakritz Adventskalender, Schoko Adventskalender.

Adventskalender aussergewöhnliche ausgefallende Süßigkeiten auch für Erwachsene 2022

Süßigkeiten Adventskalender – Der Klassiker für Naschkatzen

Heutzutage muss es für Kinder unbedingt ein LEGO oder Playmobil Adventskalender sein, und für die Erwachsenen kommt nur noch ein Beauty Adventskalender beziehungsweise ein Bier Adventskalender infrage? Von wegen!

Vor allem für alle, die gern naschen, liegt die wahre Freude eines Adventskalenders darin, direkt nach dem Aufstehen das Türchen zu öffnen und bereits morgens die Lebensgeister mit einer leckeren Süßigkeit zum Leben zu erwecken. Wie gut, dass es nach wie vor eine unendlich große Auswahl an süßen Adventskalendern gibt. Da ist mit Sicherheit für jede Naschkatze das Passende dabei.

Viel mehr als nur Schokolade! Diese Naschereien warten im Adventskalender Süßigkeiten

Süße Adventskalender müssen ja nicht zwangsläufig immer nur Schokolade in allen Formen und Geschmacksrichtungen enthalten. Schließlich ist das Süßigkeitenuniversum gigantisch und hält für jeden Naschtyp das Richtige bereit. Diese Vielfalt spiegelt sich auch im Inhalt der Süßigkeiten Kalender wider.

Hinter den Türchen der Weihnachtskalender können sich neben den traditionellen Schokoladentäfelchen auch Gummibärchen, Bonbons, Kekse, Kaugummis, Marzipanspezialitäten, Pralinen, Blätterkrokant, Nougat, Lebkuchen, Lollis, Kaubonbons und Brause verstecken.

Süßigkeiten Adventskalender lieber von einem bestimmten Hersteller oder im bunten Mix?

Bei den Adventskalendern mit Süßigkeiten kann man grundsätzlich eine Einteilung in zwei Kategorien vornehmen. Zum einen gibt es die Kalender von den beliebtesten Schokoladen- und Süßwarenmarken, die weihnachtliche Editionen der Produkte des jeweiligen Herstellers enthalten. Dazu gehören die Weihnachtskalender von Milka, Kinderschokolade, Trolli, Haribo, Toblerone, Chupa Chups, Lindt, Smarties und Co. Diese sind dann natürlich auf das jeweilige Produktsortiment des Herstellers beschränkt, zum Beispiel Schokolade im Fall von Lindt.

Daneben gibt es auch immer mehr Kalender, die nicht von einem bestimmten Hersteller kommen, sondern die Beschenkten mit einem bunten Mix aus verschiedenen beliebten Süßigkeiten überraschen. So gibt es an einem Tag eine leckere Überraschung aus Milchschokolade mit Karamellfüllung, während am nächsten Tag saure Fruchtgummis vernascht werden dürfen.

Süße Adventskalender
©

Besondere Süßigkeiten Adventskalender

Für anspruchsvolle Naschkatzen gibt es mittlerweile zahlreiche ausgefallene Weihnachtskalender, die mit den verschiedensten süßen Leckereien gefüllt sind, die man nicht im normalen Handel bekommt – oder nur in ganz bestimmten Geschäften.

Ein Beispiel hierfür sind Adventskalender Süßigkeiten aus aller Welt, die mit 24 leckeren süßen Snacks aus den verschiedensten Ländern rund um den Globus aufwarten. Ebenso beliebt sind Kalender, die ausschließlich mit amerikanischen Süßigkeiten gefüllt sind. Für USA-Fans ist ein solcher Kalender ein absoluter Traum, da es hierzulande sonst sehr schwierig ist, Süßigkeiten, die man im Urlaub in Amerika kennen und lieben gelernt hat, zu kaufen.

Süß oder salzig – Bei den Süßigkeiten Adventskalendern scheiden sich die Geister

Wie heißt es so schön: Geschmäcker sind verschieden. Das trifft natürlich auch auf die individuellen Vorlieben zu, was den Inhalt des eigenen Adventskalenders angeht. Während es für manche jedes Jahr aufs Neue ein traditionellerSchokoladen Adventskalender sein muss, bevorzugen andere salzige Adventskalender, die jeden Tag mit einem neuen herzhaften Snack überraschen. Wiederum andere finden, dass Lakritz Adventskalender das einzig Wahre sind. Auch wenn man die Vorlieben der Beschenkten hinsichtlich der vorweihnachtlichen Snacks vielleicht nicht teilt, so gilt: Schenken, was den Liebsten schmeckt!